Donnerstag, 15. August 2013

Alltagsleben, Alltags-Sorgen....

So der Alltag hat uns wieder - mit Macht. 
Elternabende zum Schuljahresanfang. Der Terminkalender füllt sich zügig. 
Dagegen ist kein Kraut gewachsen.
Ich hab das Fotobuch (mein erstes!) von Ägypten fertig und schon verschenkt, meine Mama hat sich sehr gefreut.
Aaron kämpft sich in den neuen Schul-Alltag. Mit Bus und S-Bahn fahren, Schule bis 15.40 Uhr, Hausaufgaben, viele neue Fächer, neue Lehrer, eine erste Arbeit ist schon angesetzt.... noch gefällt es ihm gut, die meisten Lehrer sind voll cool und sehr nett, sagt er. 
Auch Joshua hat neue Fächer und langsam wird es auch bei ihm alles etwas ernster. Eliah muß ebenfalls mit einer neuen Klassenlehrerin das neue Jahr anfangen. Also viele Neuerungen. Unser Auto ist seit zwei Wochen im Krankenhaus, wir hoffen, die OP verläuft gut, nächste Woche soll es entlassen werden... hoffentlich mit neuem TÜV.


Ich komme noch immer nicht so richtig in einen guten Rhythmus, um wieder Zeit für das Scrappen zu finden. Irgendwie ist der Wurm drin und ich weiß nicht, wie ich den da wieder raus kriege.
Am nächsten Wochenende haben wir mal nix auf dem Zettel.... hoffentlich bleibt das so. Ich muß unbedingt Bilder bestellen und meist kommt dann auch die Lust am Scrappen zurück.

Auch mein PL ist ganz schön ins Hintertreffen geraten. Ich muß mir unbedingt Zeit dafür nehmen.

Zeit, Zeit, Zeit.

In diesem Sinne - bleibt gesund und freut euch an den schönen Sommertagen. Der Herbst klopft schon an die Tür. Morgens ist es hier schon verdächtig frisch.

Bis demnächst dann!


Kommentare:

  1. Oh ja - bei uns auch ... und mir graut schon vor dem Schulanfang, wenn der ganze Stress wieder losgeht. Allerdings haben wir noch knapp 3 Wochen. Halt die Ohren steif - Du packst das schon und dann kommt auch sicher bald das Scrapper-Mojo zuürck...
    ... meint mit lieben Grüßen das "Fröbelsternchen" Kati ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh das kenne ich auch. Termine über Termine...Aber schön, dass du trotzdem auf deinem Blog aktiv bist. Wie war denn deine erste Fotobuch-Erfahrung? Wenn du Scrappen magst, macht dir das bestimmt auch Spaß, oder? bei mir stehen Fotobücher ganz oben auf der Liste und sind fester Bestandteil des Jahresprogramms. Hab schon öfters bei Pixum bestellt, vom Urlaub, zu Weihnachten usw. Da komme ich auch mit der Software ganz gut zurecht.
    LG Antje

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!