Sonntag, 23. Juni 2013

Geschafft!

Was  wir geschafft haben? Nun wir haben die erste Hürde genommen und die Grundschule bei Aaron mit einem bravorösen Zeugnis mit 2,2 abgeschlossen. Wir hatten ein wunderbares Sommerfest - wie aus einem kitschigen Film, romantisch, wehmütig, lustig, eine laue Sommernacht auf einem Seegrundstück am Dämeritzsee, mit Kinderdisco, vielen "Weißt Du noch ...Momenten" - es war wunderbar. Und gestern ist das  kleine Kind in die wohlverdienten Ferien gefahren. Im Juli sind alle drei für eine Woche unterwegs und das bedeutet: Michael und ich sind für sieben Tage kinderlos.

OMG.

Das wird sehr seltsam sein.
Wir schmieden schon Pläne, was man alles unternehmen kann in der Zeit.

Ein Städtetrip.
Theater oder Kino - ganz spontan ohne wochenlange Vorher-Planung.

Aaaaah.

Wir lesen uns.

Kommentare:

  1. Glückwunsch, dass ihr doch noch alle drei "losgeworden" seid - Genießt es.

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch an den "Kleinsten" man wie lange ist das bei mir schon her - Danke für den Impuls an die Erinnerung - nächstes Jahr macht sie schon Abi. Es ist komisch, denn bei uns haben zwei schon das Nest verlassen und mehr und mehr sind mein Mann und ich "kinderlos" - Wünsche Euch viele kreative Ideen in der Zeit.
    GLG Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Noch einmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Aaron!
    Und euch eine schöne Zeit! :-)

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!