Donnerstag, 15. November 2012

November 2012

Der November novembert so vor sich hin. Erfahrungsgmäß ist dieser etwas hektisch, da ich es leider nicht verhindern konnte, das zwei von drei Kindergeburtstagen im November sind. Und mein eigener. Und noch ein paar mehr. So waren wir mal eben am dritten zum Grünkohlessen in Hamburg und haben eine große Portion Familie inhaliert. Weiter ging es mit meinem eigenen, der erfahrungsgemäß eher ruhig ist. Dieses Mal waren wir zur Ossi-Remember-Kerzenparty in Schöneiche eingeladen und erst nach Mitternacht zu Hause. Sehr schön war das und das 6-Gänge-Menü war super. Am Samstag hab ich dann den Nachmittag relaxt und war mit der besten Freundin von allen in der Sauna.
Und in dieser Woche ging es weiter mit dem Geburtstag vom großen Kind, welches nun mit 1,70 m deutlich meine Person überragt. Der Große bekam ein richtiges echtes Händy (keine Telefonzelle mehr - so werden die Händys genannt, mit denen man NUR telefonieren kann) eine coole Jacke und diversen Teenager Kram, wie DVD Staffeln der Lieblings-Serie, Geld und Bücher.
Und abends waren wir lecker essen. Da kränkelte das kleine Kind bereits etwas und grippt so vor sich hin, mit der Folge, dass ich nun zwei Tage zwecks Betreuung zu Hause bin.

Und plötzlich Zeit habe fürs Bloggen.
Und scrappen.

Das ist äußerst praktisch, weil ich ja am 1.12. und 2.12. zum Weihnachtsmarkt in der Kulturgießerei in Schöneiche bin. Als Ausstellerin.
Tja. So entstehen hier jetzt massenweise Karten und Minis. Dafür habe ich mir allerdings die Hilfe von RAY geholt. Sollen ja auch was Besonderes sein, die Karten.

Deshalb gibts heute nur noch was Kleines auf die Augen, nämlich die Layouts, die im SBT bei den diversen Scrapliftrunden entstanden sind. Eine Sucht ist das.



Hier sind schon mal zwei Karten aus meiner Werkstatt


Und außerdem hab ich noch 24 Wichtel eingepackt.
 Für den traditionellen Adventskalender.



Ich bin dann mal wieder weg. Das kleine Kind genießt die Zeit vor dem Fernseher. Und Mama kocht Lieblingsessen (Milchreis zum Beispiel .....*schüttel*) . Krank sein muß ja auch seine guten Seiten haben.






1 Kommentar:

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!