Donnerstag, 13. September 2012

Maren piept einmal

Ich wollte nur mal kurz ein Lebenszeichen von mir geben. Eine wirkliche Verbesserung ist noch nicht eingetreten, wir pendeln noch immer zwischen Krankenhaus (inzwischen in ein anderes, meine Mum wurde verlegt) und Kurzpflege hin und her. Inzwischen haben wir noch Elterngespräche, Spendenlauf in der Schule mit Beteiligung am Grillstand und Kuchenbacken, sowie diverse andere Verpflichtungen erledigt. Im Scrapkeller haben sich inzwischen dicke Staubschichten auf Werkzeug und Tisch abgelagert. *seufz* Naja, schlimmer kanns ja nun eigentlich nicht mehr werden.....

Ich freue mir ein Keks in die Dose, wenn ich Ende des Monats zum Scraptreffen fahren kann.

Und hier das letzte Layout - scrappen geht nur noch mit Termindruck. Herrje. Habt Ihr schon die tollen neuen Washi-Tapes aus der Scrapbookwerkstatt gesehen? *Hach* Hinreißend.


Bis demnächst dann!

1 Kommentar:

  1. Ich freu mich auch schon auf dich beim Treffen und schick dir bis dahin noch mal eine ordentliche Portion Kraft rüber.

    Und das scrappen hast du trotzdem noch nicht verlernt, ein wunderschönes LO - und diese Stanze für das "Blümle" brauch ich glaub ich ganz dringend, wenn ich endlich mal wüßte, was für eine das ist...

    Ganz ganz liebe Grüße, Marikka

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!