Mittwoch, 30. Mai 2012

El Dorado


Das Pfingstwochenende waren wir am Röddelinsee im El Dorado. Das ist eine Westernstadt mit Übernachtungsmöglichkeiten. Da stehen kleine ulkige Holzhäuser am See - in der Mitte  von vier Häuschen jeweils ein Lagerfeuer. Wir waren vier Famlien, mit insgesamt 10 Kindern und vier Hunden. Da gibt es Stuntshows, Ponyreitern, ein Indianerzelt mit echtem Indianer, Reiferntanzshows, ein Streichelzoo und einen Spielplatz. Genug Beschäftigung für 2 Tage also.
Die Kids hatten am frühen Abend das Fort für sich, da wurde geschossen und gestorben und überfallen was das Zeug hält. Wir haben indessen am nicht stattfindenden Lagerfeuer gesessen. Leider hatten wir Waldbrandstufe 4 und es durfte kein Feuer gemacht werden. Am Abend gab es dann Bingo und Disco im Saloon. Und meine Jungs hotteten ab wie in den wilden 70iger Jahren. Alles in allem: Ein riesen Spaß und ein sehr gelungenes Wochenende, was uns allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Joshua




Drei Cow-Boys



Aussichten

Stil-Leben mit Hut

Frühstück im Saloon

Schon wieder erschossen!


Kommentare:

  1. Haben ich Deine Jungs auch ordentlich mit westernfilmen vorher fortgebildet ?
    Die Fotos sehen wirklich nach einer Menge Spaß aus!
    LG aus dem Westen
    von Katta

    AntwortenLöschen
  2. Wie genial ist das denn?!? Das muss ich doch gleich mal doodeln...hoffentlich ist's nicht so weit weg von uns...
    Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  3. hey das sieht nach viel Spaß aus.
    LG
    Diana

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!