Donnerstag, 12. April 2012

Hier steppt der Bär

...leider...und der tanzt nicht vor Vergnügen. Wir pendeln zwischen zwei Krankenhäusern bzw. Tagespflege und Krankenhaus, hoffen, das keine OP nötig wird bei meiner Mama und warten auf besseres Wetter, damit wir wenigstens im Garten etwas weiterkommen. Michael hat zwar Urlaub gehabt, aber durch die derzeitige Situation klappt hier nix wie geplant...*Haare rauf*  Und nun sind bei uns die Ferien auch fast schon wieder Geschichte. Ich habe in den ganzen Tagen exakt 1 LO gescrappt.

Dafür haben wir den Negativ-Scanner endlich ausprobiert und sind begeistert. Nun hab ich ein paar sehr alte Bilder vom ELIAH-Baby auf dem USB Stick. Am Wochenende will ich dann die Festplatte mit den 100.000 Fotos noch einmal nach alten Schätzen absuchen und ebenfalls noch entwickeln lassen. Vielleicht schaffe ich es dann ja mal beim Scrapbooktreff 5.0 Anfang Mai (YEAAAAH) wieder mehr als ein Layout *schnauf* zu scrappen. Und in zwei Wochen bekommen wir zum Geburtstagswochenende vom Joshua noch Besuch, das gibt dann eine Menge Foto-Futter für die nächste Runde, ja möglicherweise werfen wir die vier Hunde, vier Kinder und zwei Männer auch einfach raus und scrappen und fürs SBT warm.... *grins*

 Wie heißt es immer so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt. Freuen tue ich mich aber wie Bolle auf einen Theaterabend nächste Woche mit der besten Freundin von allen. Wir wollen zu Gayle Tufts in die neue Show "Some like it heiß!" Ich freue mich wie blöd darauf.




Bis demnächst dann!

1 Kommentar:

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!