Sonntag, 26. Juni 2011

Land in Sicht

Erst einmal möchte ich Euch für die vielen lieben Kommentare danken. Danke.

In den letzten vier Wochen haben wir hier einiges bewegt,- die Renovierung der alten Elternwohnung ist noch immer nicht abgeschlossen, aber der Countdown läuft. Alle Sommer- Sport- und Abschiedsfeste, Elternabende und Stammtische sind Geschichte. 
Was noch immer wie ein riesiger Berg vor uns  mir liegt, sind diverse Behördengänge, Anträge und Arzttermine. Einen Termin bei einem Neurologen zu bekommen ist so einfach, wie ein Lottogewinn. Überhaupt fragt man sich, wie die ärztliche Versorgung auf dem "Land" von statten geht, wenn es schon hier in der Metropole immer schwieriger wird.
Seit September 2010 versuche ich nun schon einen neuen Personalausweis zu beantragen. Anfang Juli vergeben sie die Wartemarken für Mitte August. Das erschöpft meine Geduld aufs äußerste. Mein Verständnis dafür tendiert gerade gegen Null. So ist es mit nahezu allen Behördengängen. Und das in Köpenick. Haha. Wo wir doch schon seit Kaiserszeiten wissen, dass man nur mit einer Ummeldung und einem gültigen Ausweis so manches andere erledigen kann. Notartermine stehen an, usw.  Köpenickiade 2011. 

In zwei Tagen bekommen die JUNGS ihre heiß ersehnten Ferien. Das Wetter sollte also langsam mal wieder das werden, was der Jahreszeit angemessen ist - SOMMER. Und in vier Wochen beginnt auch unser Urlaub.

Das schlimmste emotionale Tief habe ich überwunden - irgendwie. Aber meine Energie-Reserve läuft noch immer auf Null,- ich hangele mich von Tag zu Tag, von Termin zu Termin, erledige das Nötigste,- die freudigen Ereignisse gehen noch immer unter in diesem Meer der Verpflichtungen. Ich bin noch immer nahe am Wasser gebaut, das kenne ich von mir so schon lange nicht mehr.  Es erschreckt mich, zeigt mir, wie sehr meine Kraft-Reserve am Ende ist.

Ich hoffe, ich kann hier bald mal wieder irgendetwas Schönes erzählen, was KREATIVES zeigen *seufz*. 

Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren, sonnigen erholsamen Sommer.
Wir lesen uns!




Kommentare:

  1. Hi, :-)
    ich bin in der letzten Juliwoche in Berlin. Bist Du da schon im Urlaub ? Ich hab nämlich so bei mir gedacht, ob Du Lust hättest , an einem Tag, mir "Dein" Berlin zu zeigen :-)
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  2. Achja, ich bin nur Anonym, weil Blogspot mich keine Kommentare schreiben läßt :-(
    Irgendwie klappt das mit dem Anmelden nicht.
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maren,

    schön wieder etwas Postiveres von Dir zu hören.
    Ich hoffe Du stehst auch die 4 Wochen bis zum Urlaub noch durch und wünsche euch aus der Ferne alles Gute. Ich hoffe Euch doch spästens zum Jahresende im neuen Haus begrüßen zu dürfen und ein wenig zu Eurer Erholung beitragen zu können.
    Ingo findet Neals Frisur übrigens auch gut, wir haben ihn auch extra vorher angerufen ;-)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!