Donnerstag, 7. April 2011

Taschensucht statt Schuhe

Für mich ist es ja viel einfacher schöne Taschen zu kaufen, Schuhe kaufen kommt bei mir einer Folter gleich.
Taschen kann Frau hingegen nicht genug haben. Was aber für eine Scrapperin besonders wichtig ist, ist  - genau die Fototasche.
Nun haben die meisten Fototaschen den Charme eines mittelschweren Koffers, meist schwarz, hässlich, unpraktisch und so gar nicht modisch. Die Fototasche meiner Wahl hingegen, wäre rosa oder lemongrün, würde aussehen wie eine sehr edle, sehr teure Handtasche, wie die von Carry Bradshaw. Ihr Innenleben wäre geräumig, praktisch für diverses Fotozeugs und wenn mal kein Foto-Dingenbumens drin ist, sieht sie immer noch aus wie eine Handtasche. Ich habe sie gefunden! Die ultimative Fototasche *schmacht*
http://www.photoqueen.de/#!verlosung Ich schwanke noch zwischen Posey in fuchsia und Boho-Bag in Grassgrün.

Natürlich mache ich bei der Verlosung mit,- aber vermutlich ist es sinnvoller zu sparen. Im Radio verlosen sie grad täglich New-York Reisen *seufz*, denn Airberlin fliegt ab 1.5. direkt dorthin. Vermutlich noch längere Zeit ohne mich. Wenn allerdings dann will ich unbedingt eine Kelly-Moore Fototasche in New York spazierenführen. Wenigstens das. Vielleicht kaufe ich sie mir aber auch irgendwann dort....*kicher* (Nein, ich stehe nicht unter DROGEN!)

Ich hab heute mal was ganz verwegenes getan.
Ich hab gescrappt. Mitten am Tag, einfach so. Hach war det scheen. Ergebnisse gibts dann morgen.

Kommentare:

  1. stimmt meine Tasche ist häßlich und braun und außer der Kamera paßt nichts mehr rein.
    Aber diese Taschen sind ja toll, ich finde das Format der Boho schöner (ich mag lieber Beutel).

    AntwortenLöschen
  2. du hast recht, diese fototaschen haben das "gewisse etwas" (und der preis auch :-)).
    sind sehr schön.
    liebe grüsse
    margit

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!