Freitag, 7. Januar 2011

Das fängt ja gut an!

Melde am heutigen siebten Tag des Jumpstarts: schon bei Tag 5 *smile* Und es ist Wochenende! Will sagen, ich bin dann mal beschäftigt mit den anderen Lifts und morgen bei Tageslicht fotografiere ich dann mal was so entstanden ist.

Ach ja.

Und was das Lesen angeht: Ich habe mir "Rubinrot" von Kerstin Gier gegönnt. Ich gehöre sicherlich nicht zur favorisierten Zielgruppe, als junges Mädchen hätte ich die Bücher wohl noch mehr verschlungen, aber immerhin hat es mich so begeistert, dass ich es am zweiten Tag ausgelesen hatte. Der zweite Teil ist bestellt und kommt nächste Woche, den dritten gibts derzeit überall ganz neu. Und wenn ich die anderen beiden Bände auch gelesen habe, dann gibts hier ein Feedback.

Und Aaron hat sich für den Schreibmaschinen-Lehrkurs angemeldet. Den bieten sie in der Schule für kleines Geld an und er möchte gern so schnell schreiben wie Mama, denn er will ja "Schriftsteller oder Journalist werden" (räusper) und da macht es ja bestimmt Sinn, so schnell schreiben zu können, sagt er. Und wo er Recht hat, hat er RECHT.
(Manchmal machen mir meine Kinder Angst)

Und um die Kategorie Fundstücke mal wieder mit Leben zu füllen: Berlin ist eine total abgedrehte Stadt voller kreativer Menschen mit kreativen Ideen. Es gibt hier ein Fachgeschäft für Daumenkinos, in denen man ganz individuelle Daumenkinos anfertigen lassen kann, mit eigenen Fotos, mit Comics, als Geschenk, als Einladungen und und und.... http://www.fingerfilme.de/

So morgen gibts dann Bilder, sofern es hell genug wird für vernünftige Fotos.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!