Sonntag, 3. Oktober 2010

Ups

Wie sagte Michael gestern so schön?
Blöd, wenn am Ende des Geldes noch soviel Messe übrig ist *rofl*
Ich war tapfer und habe mein mir selbst gesetztes Budget nicht überschritten. Ich wollte vor allem gucken und schnökern, schnattern und gackern und mit den Mädels shoppsen und das haben wir getan. Vor allem die anderen *gickel* - also gegackert habe ich auch.

Die Männer haben auch ausgiebig geshoppt. Highlight war unbedingt die Fahrt auf der historischen Dampflokomotive im Freigelände im Führerstand. Boah ey, glänzendere Kinderaugen gabs nie. Joshua war total im Glück. Die Fotos hab ich auch noch nicht gesehen.

Schön wars.
Jetzt geh ich wieder Chips putzen. Nein nicht Chips verputzen,- sondern Chipboardteilchen putzen. Für die Messe. Und nächse Woche ist der neue Katalog dran.

Seufz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!