Donnerstag, 12. August 2010

Dies und jenes

Im Moment steht hier alles Kopf, die Kids sind (immer noch) zu Hause, das Wetter ist zu öde für Aktivitäten draussen und ich habe den Verdacht, das sich meine Söhne inwischen auf die Schule zu freuen beginnen.

Ich kämpfe grad mit Kopfschmerzen, Husten und Schniefnase, mit Rechnungen, Aufträgen, Scraplifts, Fotonachbestellungen, PC-Dramen, Liebeskummer bie Eliah, Friseur- und Arztterminen, Einschulungsvorbereitungen, Hundepflichten, Kochen, Haushalt und der Vorahnung, das ich noch längere Zeit mit all diesen Dingen zu kämpfen haben werde.

Und drückt bitte die Daumen, das der Kelch an uns vorbei geht: ich sag nur: KOREA!
*seufz*

Ich melde mich dann nächste Woche wieder.

1 Kommentar:

  1. Ach du Schande, wieviele Kelche kommen denn da noch??? Ich drück mal vorsichtshalber.
    Abgesehen davon kämpfen wir ja alle mit ähnlichen Dingen. Glücklicherweise komen bei mir wenigstens keine Hunde darin vor.

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!