Montag, 16. August 2010

Ein 500 Geschichten *RAK*

habt Ihr heute von mir gelesen. Denn dies ist mein 500. Posting. Und weiter gehts:

Seit Freitag, den 13.8. bin ich Großtante! Zur Großmutter hats noch nicht gereicht, aber immerhin. Es ist ein kleiner Junge names Jaden. Wir freuen uns!

Mein kleiner Junge namens Eliah textet mich ununterbrochen zu. Er leidet unter einer Art verbaler Inkontinenz oder so. Seine Wortanzahl verdreifacht sich mit jedem Tag - jedenfalls könnte man den Eindruck gewinnen. Die Wissenschaftler die behauptet haben, Männer bräuchten pro Tag nur 300 Wörter und Frauen mindestens 2000 Wörter, müssen ihre Theorien mal überdenken. Wir stellen Eliah gern für wissenschaftliche Forschungen zur Verfügung unter der Voraussetzung, das die Wissenschaftler den "AUS"-Knopf finden.

Mein großer Sohn - auch Bücherwurm genannt - hat in den Ferien vor allem eins getan:
Gelesen. Alles. Mit dem Magier Flamell wird er sicherlich die Woche auch noch fertig.

Tintenblut
Tintentod
Dieses Buch ist ein Geheimnis
Wenn Du dieses Buch liest, ist alles zu spät
Percy Jackson Bd.1, Bd. 2, Bd. 3
Der Magier Nicolas Flamell

Wobei - diese Woche hat er nicht soviel Zeit zu lesen, denn er besucht in der letzten Ferienwoche einen Englischkurs, wo er von 9.00 - 16.00 Uhr Englischunterricht hat.
Freiwillig.

Joshua will von alledem überhaupt nix wissen. Die Ankündigung das nunmehr das Ende der Ferien in Sicht ist, löste ein gleichgültiges Schulterzucken aus. Was vermutlich in lautem Geheule untergeht, wenn ich ihn nächste Woche um 6.00 Uhr wecke.

Die Poolsaison wurde beendet. Der Dauerregen seit Freitagabend bestätigt das.

Und was macht die Scrapwelt? Dort sind immer noch Ferien, wie es scheint. Es gibt seit ein paar Wochen ein neues Forum - Scrapfriends - dort bin ich nun auch regelmässig zu finden. Schaut doch mal vorbei, es ist sehr gemütlich dort!!!!

Die Einschulung in 14 Tagen wirft ihre Schatten voraus. Letzte Woche habe ich Pensionszimmer in Rahnsdorf reserviert. Und war das erste Mal im Fischerdorf Rahnsdorf. Das war wie eine Zeitreise in eine andere Welt und bestätigt wieder einmal, wir wohnen hier paradiesisch! Wahnsinn.
Dort habe ich eine Haltestelle gefunden, obwohl da gar kein Bus fährt.
Recherchen ergaben dann das:

Die außergewöhnlichste Fährstrecke der BVG liegt ebenfalls im Südosten: Bei Rahnsdorf verkehrt die Linie F 24, bei der der Fährmann die Fahrgäste rudernd ans andere Ufer befördert! Die Strecke ist ca. 30 Meter lang und die Fahrt dauert ca. 5 Minuten.

Und nun sag mal einer, wir wohnen nicht auch in der "Gegend" *lol* Das nächste Mal nehme ich einen Fotoapparat mit und mache Beweisfotos! Glaubt einem ja kein Mensch, sowas!

Ich habe die ersten Urlaubsbilder aus Zirndorf entwickeln lassen und auch schon verscrappt. Demnächst sollte es hier also mal wieder Layouts zu sehen geben.

Und weil das mein 500. Post ist, verlose ich unter allen Kommentaren einen kleinen RAK. Lasst Euch überraschen! Ihr habt für das kommentieren bis zum 31.8.2010 Zeit.

Jetzt muss ich was arbeiten!!

Kommentare:

  1. Sarah/ FallenAngel16. August 2010 um 13:08

    Ich beneide deinen Bücherwurm dafür dass er ein Bücherwurm ist. Ich bin ja ein Lesemuffel.
    War Nicolas Flamell nicht der Zauberer aus Potter der den Stein der Weisen gemacht hat? Oder ist das jemand anderes?
    Auf die Fotos von diesem faährschiff bin ich übrigens sehr gespannt. Klingt sehr interessant.
    Und auf dein RAK bin ich auch gespannt. Auch wenn ich nicht die Glückliche sein sollte.

    AntwortenLöschen
  2. Und auch dein 500. Post ist wunderbar zu lesen, ich mag deine Art über den Alltag zu schreiben.

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  3. 500? Das ist viel. Aber zwei- oder dreihundert davon habe ich bestimmt gelesen. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. 500 Posts, - bist du jetzt offiziell eine Sabbeltante?!? Nein, dann doch lieber Großtante, - Glückwunsch! Ich finde deine Art zu schreiben einfach köstlich und müsste mich viel öfter hier tummeln...ich gelobe Besserung! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Also dein Bericht liest sich herrlich, ich musste mehrfach schmunzeln. Da werde ich wohl noch öfter reingucken.


    LG Erika

    AntwortenLöschen
  6. Hm, trotz des miesen Wetters scheint trotzdem viel los zu sein bei dir. Ich könnte nur schreiben, dass ich lange geschlafen und gehäkelt habe. Die Kinder sitzen auch nur rum.

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch zum 500. Post...
    ich hoffe ich werd noch einmal so viele hier finden
    in ein paar Monaten ;)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. ach, SIE wohnen auch in einer "gegend"? nein, das hätte ich jetzt gar nicht gewußt!!!

    liebe grüße aus der ersten "gegend", ich bin wieder da ;-) und wir telefonieren

    AntwortenLöschen
  9. Verbale Inkontinenz .... das ist gut :-)

    Muß ich mir merken .....
    Ich hab hier auch so Exemplare davon ...


    Liebe Grüße ...

    AntwortenLöschen
  10. Wow schon 500 Geschichten. Da habe ich ja noch viele nachzulesen. Ich bewundere es immer wieder, wie du so alles "unter einen Hut bringst" - und das auch noch so kreativ ... beneidenswert!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!