Dienstag, 4. Mai 2010

Layouts und der Mai ist gekommen

Am vergangenen Wochenende bin ich Patin geworden. Jetzt habe ich eine Ersatz-Tochter. Darf ich jetzt in Prima´s und Bling baden, und Mädchen-Layouts machen? Nun, eine Voraussetzung wäre wohl, das es Fotos gäbe. Gibts aber nicht. Weil ein Film gedreht wurde, hat keiner Fotos gemacht *schäm* Aber in 14 Tagen ist die Konfirmation und dann holen wir das hoffentlich nach.

Die Reise mit der DB war wieder aufschlußreich. Wieder habe ich 2 mal Reservierungsgebühren in Höhe von 5,00 Euro verschenkt, weil die Waggons entweder gar nicht vorhanden waren oder die Reservierungen nicht ausgezeichnet wurden. Was macht die DB mit dem Geld? Ist das ein heimlicher Sammeltopf für notleidende Bahn-Vorstände? Gebt mir die Kontonummer, dann überweise ich demnächst direkt die 5,00 Euro an Herrn Grube/Mehdorn (wie auch immer der grad heisst, da kommt ja keiner mit)
Liebe Bahn, falls Du das liest - Bitte schön, gern geschehen.
Kauft doch von dem Geld mal eine anständige Kaffeemaschine. Oder stellt Schaffner ein, die durch die Gänge passen und nicht alles umrennen. Ihr könntet auch George Clooney engagieren für Massagen, weil man nach stundenlangem Stehen in Gängen nicht so gut gelaunt ist. Irgendwas sinnvolles halt.


Und hier kommen noch ein paar Layouts aus dem Fundus der letzten Wochen.

ICH - 2010


Das Foto stammt vom Shooting bei Andrea Gomoll und das Layout habe ich auf der Creativa beim Workshop am Tisch von PRIMA Marketing gemacht. War ja genau das Richtige, bei so'nem Blumen-Junkie wie mir....

Material: alles PRIMA Marketing

Was denkst Du grad?


Ein typisches Joshua-Posing.
Material: Fancy Pants, Pink Paislee, Primas

Und im Scrapliftzirkel # 9 ist dieses Layout entstanden.
Noch kein Schulkind


Material: Cosmo Cricket, Crate Paper, Stanze von Tim Holtz (schmacht) Blumen und 3.D Sticker von MeBIGIdeas, Restekiste


Da ich im Scrapbooktreff-Forum zu einer Schnipsel-Challenge eingeladen habe, werde ich heute abend wohl ein Rendevous mit meiner Schnipsel-Ablage haben. Ein Teil meiner Familie ist mal wieder aushäusig unterwegs.

Ende der Woche gibts dann wieder mehr NEWS!

1 Kommentar:

  1. Hach was bin ich froh, dass ich die meisten meiner Angelegenheiten einfach zu Fuß erledigen kann. So bleibt mir die DB für's Abenteuer zwischendurch - das darf dann ruhig schräg sein. :)
    Und bei dem ICH-Layout hast Du schon wunderbar gezeigt, wie man Patinnenfotos (wenn sie denn vorhanden sind) in den richtigen Rahmen bringt; bisschen Farbverschiebung in's Grellpinke und es passt bestimmt!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!