Freitag, 22. Januar 2010

Winterblues

Heute ist der 17te Tag in Folge ohne einen einzigen Sonnenstrahl in Berlin. Wenn man zum Winterblues neigt und in Erwägung zieht, sich gepflegt vor die S-Bahn zu werfen, hat man ein Problem.

Die kommt und kommt einfach nicht.

Nein, so schlimmt ist es bei mir nicht *lol* im Gegenteil. Ich reorganisiere mein Scrapreich, organisiere das Jahr 2010 und bis auf diese graue Suppe da draußen ist alles in bester Ordnung. Ich habe kein Problem mit Winter, es darf kalt sein (nirgendwo in D ist es so kalt wie bei uns, -10°C) und Schnee liegen, alles gut, von mir aus bis März, Winter ist Winter. Aber bitte, liebe Sonne, könntest Du wenigstens mal für rein paar Stunden vorbeigucken?

Gestern kam Michael auch dazu, meinen niegelnagelneuen PC aufzustellen, alle Kabel anzuknüppern usw. Und was passierte dann? Nix. Genau. Kein Piep, kein Mucks, nix. Dabei sollte natürlich alles vorinstalliert sein. Ich räume seit Tagen meine Festplatte auf, sichere Daten, und dann das! Michael kriegte gestern einen gepflegten Wutanfall per Email. Jetzt warten wir auf Antwort. Ich bin ja gespannt. Solange bleibt mein Lappi bei mir. Er ist jetzt auch gar nicht mehr so langsam, seitdem ich aufgeräumt habe. Mmmmmmh.

Gestern war ich auf der Suche nach einer neuen Schule für Aaron. Wir müssen jetzt Daumen drücken. Bitte. Bitte. Bitte. Demnächst mehr.

So ich entlasse Euch jetzt ins hoffentlich sonnige Wochenende. Habt Sonne im Herzen!

Kommentare:

  1. Felix hat gesagt, dass gestern die Sonne geschienen hat und dass sie in der Schule davon sogar Fotos gemacht haben. Wobei ich sagen kann, dass ich sie nicht gesehen habe :). Dir/Euch auch ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich hätte dann doch lieber 15 Grad und Regen statt minus 10, Sonne hin oder her. :-/ Tihi, vor allem hätte ich gern 'ne Ausrede, um nich vor die Tür und von dort aus in's Büro gehen zu müssen - am heimischen Basteltisch oder wahlweise auf der Familiencouch find ich es extrem sonnig!
    Pst, ich brauch noch die Bankleitzahl, um mich ehrlich zu machen.
    Schönes Wochende Euch!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!