Dienstag, 8. Dezember 2009

Küss den Frosch

mein PC hat endgültig den Geist aufgegeben, Bildschirm schwarz,- aus die Maus. Nun habe Michaels PC - das er meine Daten retten wird? Klar doch! Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Am Wochenende waren wir mit den Kindern im Kino bei "Küss den Frosch" es war eine Preview, der Film läuft ja erst übermorgen an. Es war einfach zum Schreien schön. Warum? Nun, ich bin ein großer Fan von den alten Disney-Filmen,- von "Arielle" und "Dschungelbuch" "Schneewittchen" und "Bambi". Die Filme, denen man die Handarbeit noch ansieht. Und "Küss den Frosch" ist der erste Disney seit Jahren, der in alter Tradition handgezeichnet wurde. Mit viel Musik. Tollen Figuren und Charakteren - klassischer gehts einfach nicht. Einfach nur toll, toll, toll.

Und die Moral? Lieber mit einem Frosch zusammenleben, als mit einen falschen Prinzen heiraten. Wie wahr. Und mit ein bissel Glück erweist sich der Frosch als wahrer Prinz.

Anschließend waren wir auf dem Weihnachtsmarkt. Ich meide Menschenmassen mit den Kindern immer so gut es geht, aber wir hatten Glück, es war nur voll - nicht brechend voll. Die Eisbahn am Neptunbrunnen kannte ich auch noch nicht, alles sehr schön beleuchtet, wunderschön, festlich. Die Kinder waren hin- und weg. Märchenerzähler, Handwerk, Schmuck, viel Erzgbirgisches,- richtig schön wars.

Ein Eierpunsch mit Sahne für mich - der Rest ist Geschichte.

Gestern abend hingegen waren wir mit Freunden im Konzert von Regy Claasen und wir haben einen wunderbaren Abend gehabt. Ihre Musik ist einfach klasse.

Und ein verspätetes Geburtstagsgeschenk gabs auch noch,- Karten fürs Grips-Theater -"Linie 2" - ... Linie 1 ist ja das erfolgreichste Stück vom Grips. Wir haben damals die Premiere gesehen, vor 23 Jahren. Das es eine Fortsetzung gab, habe ich so bewußt gar nicht mitbekommen *schäm*, umso mehr freue ich mich auf diesen Theaterabend!

Und jetzt drückt mir die Daumen, das ich das Deaster mit meinem PC mit einem blauen Auge überstehe. Ich will gar nicht daran denken, was ich alles nicht gesichert habe. *schluck*

Ich hoffe, das ich trotz des Daten-Chaos in der Lage bin, heute abend die Designteamarbeiten online zu stellen.

1 Kommentar:

  1. Hohoho, ich müsste auch dringend mal wieder sichern. Ein Alptraum, wenn wirklich mal alles weg wäre! "Linie 1" habe ich vor langen (sehr langen!) Jahren mal als Musikfilm im Fernsehen gesehen... das finde ich ja putzig, dass es da eine Fortsetzung gibt. Und wieso habe ich wohl von diesem Frosch-Film noch nix gehört?

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!