Mittwoch, 14. Oktober 2009

Die Scrapperin *RAK-TIME* 50.000 Klicks

das neue Scrap-Magazin ist eingetroffen und ich kriege das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Es ist einfach toll und ich habe jede Menge Ideen für Kolumnen im Kopf, schade, dass sie nur zweimal im Jahr erscheint.... Wie gefällt sie EUCH? Ihr könnt gerne Eure Kritik und Anregungen hier hinterlassen, ich leite es dann an die Redaktion weiter.

Ich verlose unter allen Kommentaren bis zum 16.10.2009, 24.00 Uhr ein Exemplar! Das ist doch passend, wo ich gerade auf den 50.000 Klick zusteuere!
Und weil ich den September-RAK auch noch nicht ausgewertet habe, sind dann beide am 17.10. bei Random.org in der Auswertung!


Das Nordlichtertreffen war - wie erwartet - wunderbar. Wir haben sehr viel Spass gehabt, lecker gegessen und ich habe (allen Unkenrufen zum Trotz) sogar zwei Layouts fertig bekommen, das dritte war eigentlich auch schon fertig aber nicht geklebt. Besonders schön war es, einige neue virituelle Bekanntschaften in reale zu verwandeln! Im Februar bin ich bestimmt wieder dabei! Um Mitternacht war ich zu Hause, ein halbes Glas Rotwein und dann habe ich sehr sehr gut geschlafen.

Am Sonntag hat mich meine Familie ausschlafen lassen und dann waren wir im Kino bei "OBEN". Ich habe selten so einen wunderbaren, anrührenden, liebenswerten Film gesehen. Diese Gradwanderung zwischen Kinder- und Elternfilm gab es hier nicht,- die Botschaften zwischen den Zeilen, die den Film auch für Erwachsene sehenswert machen, waren so gut verpackt, das die Kinder die Stimmung, aber nicht die Traurigkeit darin erfasst haben. Respekt! Michael und ich hatten beide "Pipi in den Augen".

Am Montag hatte ich dann große Lust, mal etwas total Sinnloses zu tun. Hab ja auch unheimlich viel Zeit dafür. Mein Plan: Arztbesuch, Rezept holen, nach Hause. Die Realität sah dann leider so aus, das ich, noch vor Sprechstundenbeginn um 8.00 Uhr dort war - mit 15 anderen Patienten. Um halb elf war ich dran. Ich konnte nicht mal was lesen, weil meine BBB (besonders blöde Brille) zu Hause war. Also habe ich geschlafen. Im Wartezimmer. Darin bin ich Meisterin, schlafen geht IMMER. Das Gute: Meine Schuherhöhung wurde neu vermessen und von 3,0 cm auf 1,75 cm reduziert. JEAH! dachte ich. Leider sieht die Krankenkasse das anders. Ich darf nämlich nur 1 Paar Schuhe pro Kalenderhalbjahr beantragen. Blöd also, das ich im Juli ein paar Schuhe bekommen habe. Fazit: Keine Schuhe für den Winter.


(Damit habe ich dann auch den guten Teil des gestrigen Tages verbracht, die Krankenkasse davon zu überzeugen, das FRAU wirklich mehr als ein paar Schuhe braucht. Das ist jetzt nicht im übertragenen Sinne, sondern wörtlich gemeint. Diesen Bürokraten wünscht man doch manchmal die Pest an den Hals, oder?)

Und weil der Montag dann also eh total gelaufen war - und es den ganzen TAG geschüttet hat ohne Ende - bin ich dann Schuhe kaufen gefahren. Der Tag war eh versaut, da kann eine gute Portion Frust dann auch nichts mehr ausrichten. Tatsächlich habe ich sogar ein paar Schuhe gefunden. Während die anderen Frauen alle mehrere paar Schuhe aus dem Laden schleppten. Schicke Schuhe, mit Absatz und modisch und hach....und ... *seufz*

Lieber Gott, falls Du meinen Blog im Feadreader hast, kann ich bitte bitte im nächsten Leben ganz normale Füsse haben?

Gestern abend dann kam mein Mann von seiner Dienstreise heim. Er hatte mir bereits per Email den Mund wässerig gemacht, mit geheimnisvollen Andeutungen zum Thema "Geburtstagsgeschenk" ... ICH HASSE DAS! Noch vier Wochen, wie soll ich das aushalten? Das Gute ist, er hat es auch nicht ausgehalten und so haben wir jetzt ein "Libärty" .... nun ziert er das neue Wohnzimmer-Regal und erinnert uns an unser Traumziel. Er ist sooo cool.

Ich würde Euch jetzt gerne Bilder zeigen, aber BLOGGER spinnt. Ich probiere es später nochmal. Schaut auch bei RAY vorbei, ich hab das Weihnachtskit vorgestellt.

So. Das war erstmal von mir. Morgen bin ich scrappen. Yeah.

Kommentare:

  1. Hach, wenn das morgen nicht mein Glückstag wird, weiss ich es auch nicht... Geburtstag und RAK Time :-) Soooo gerne würde ich eine Ausgabe durchblättern :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Mareen,
    Na da hast du ja was hinter dir...
    Wieso machst du eigentlich nicht deine eigene Kolumne... du schreibst Ihr immer sooooo toll...
    Leider hab ich keine Scrapperin zum lesen ;( würde mich aber tierisch über eine freuen ;)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Ohje du arme. Die Scrapperin habe ich auch noch nicht zum Lesen da, aber nun machen einen so viele doch ziemlich neugierig...

    AntwortenLöschen
  4. so eine niegelnagelneue "Scrapperin" würde ich ja auch gern in Händen halten. Mal sehen, ob mir das Glück hold ist. Den Libärty mußte ich, als gemeiner "Nichtberliner" erstmal googlen. Sehr süß! Und gibt es jetzt noch weitere Geschenke zum Geburtstag???

    AntwortenLöschen
  5. ha, da ich die zeitschrift noch nicht gelesen habe, stelle ich mich doch einfach mal bei deinem rak hinten an ;)

    und die neuigkeiten haben wir ja schon besprochen :)))
    (ich geh jetz mal bei scenic route zuschlagen)

    AntwortenLöschen
  6. ach, wäre es schön so eine "Scrapperin" zu gewinnen :-)

    AntwortenLöschen
  7. die Scrapperin würde mich schon interessieren, habe sie nämlich noch nicht!!
    Vielleicht habe ich ja mal Glück!!
    Herzlichen Glückwunsch zum 50.000!!
    lg smaili Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zu den baldigen 50.000 Klicks! Hut ab! Und die Scrapperin hab ich bis jetzt auch noch nicht gelesen ;-)

    LG Caroline

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, eine Ausagbe zu gewinnen wäre schon fein.
    Und 50.000 Klicks ist auch schon ne Leistung - Glückwunsch!
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  10. Ich reihe mich auch mal ein...

    Und ich finde auch, Du solltest viel öfter was öffentlich schreiben...Deine Berichte lesen sich immer so schön, leicht und dennoch ist man mittendrin im Geschehen, als wäre man dabei gewesen. Man leidet, freut und lebt einfach mit!! Klasse!!!

    Liebe Grüße
    Manu (miss marple)

    AntwortenLöschen
  11. 50.000 Klicks - wow! - das ist wirklich 'ne Menge! Freue mich, dass dein Blog so gut läuft!

    Und dass zu diesem Anlass einen RAK beisteuerst, ist ebenfalls klasse!
    Da versuch ich doch auch gerne mal mein Glück :-)

    LG

    Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe jetzt schon soooo viel von dieser Zeitschrift gehört dass ich nun doch recht neugierig bin. Wäre klasse wenn ich tatsächlich in einer blättern könnte.
    lg
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Über die Zeitschrift würde ich mich seeehr freuen!
    Gratuliere zu den 50.000 und zur neuen Miss im Regal ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Nein, ich hab sie leider auch noch nicht gelesen, aber deine Berichte lese ich auch sehr gerne *grins*
    50.000 Klicks sind ne Menge und ich hoffe es kommen noch mehr dazu!
    Auch nett, das du deshalb einen RAK zu verlosen hast.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Maren,
    zu den baldigen 50.000 gratuliere ich schon mal. Ich liebe Deine Art zu schreiben. Den Libärty muss ich mir nächste Woche mal genauer anschauen ;-)

    Und die neue Zeitschrift habe ich auch noch nicht. Also versuche ich mal mein Glück.
    LG Silke

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!