Mittwoch, 28. Oktober 2009

Ätzend

..Bille hat gefragt was ätzend ist.

Na, da fällt mir doch gleich was zu ein:
1. Ätzend ist, dass die Eltern die Klassenräume auf eigene Kosten renovieren mussten und der Senat nicht einmal die Reinigungskosten bezahlt. Nun habe ich morgen einen Putzeinsatz gewonnen. Ganz toll.
2. Ätzend ist, morgens um 5.40 Uhr aufzustehen, weil wir als komplette Familie zum halbjährlichen Zahnarztcheck aufgebrochen sind.
3. Ätzend ist, wenn jedes Mal, wenn ich einen Punkt auf der to-do Liste abstreiche, unten zwei neue dazugekommen sind...
4. Mitansehen zu müssen, wie einer lieben Freundin Unrecht und Leid angetan wird, und ich nichts dagegen tun kann.

Und was einfach wunderbar ist:
1. Aarons Lerneifer, damit er nächstes Jahr aufs Gymnasium wechseln kann.
2. Die Vorfreude der Kinder auf die Halloweenparty am Samstag
3. Wir sind gesund und glücklich miteinander. Nur das zählt.

Kommentare:

  1. Danke fürs Mitmachen, Maren! Das mit der ToDo-Liste kenne ich auch, da musste ich schon wieder schmunzeln. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. darüber muss ich auch unbedingt mal nachdenken!!! drück dich...

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!