Sonntag, 6. September 2009

Alles auf Anfang

...so heißt es ja beim Film, wenn die Szene wiederholt werden muß. Auch beim Theater in den Proben wird das gesagt. Gestern war es das Motto für Joshua. Einschulung, Klappe die Zweite. Noch einmal eine Schultüte, Fotos, ein wunderschöner Gottesdienst, viele Reden, Spenden und besseres Wetter als angesagt. Wir hatten zwar gesagt, es ist ja nur eine "Umschulung" - da es aber eine neue Schule ist, die gestern offiziell eröffnet wurde,- war es trotzdem ein Riesen-Spektakel.

Und gestern erfuhr ich dann auch, das in der "alten Schule" die Klassenstärke in den JÜL-Klassen von 24 auf 28 erhöht wurde,- da soviele Kinder weggegangen sind (warum wohl?) konnten sie die sechs Klassen nicht mehr halten und haben eine Gruppe komplett aufgeteilt. Und wieder einmal habe ich leider RECHT behalten, genau das hatte ich nämlich vorhergesagt.

Herrje, was bin ich froh - dieses Desaster endlich hinter mir zu haben.

Ich weiß übrigens sehr wohl das dies ein Scrap-Blog ist. Und da die scrappende Arbeit mich derzeit total in Anspruch nimmt, ist es leider total in den Hintergrund gerückt. Ich will Euch aber mal den Mund wässerig machen, - schaut mal hier:

Design Gunar Gräve, 2009

Mehr Infos dazu findet Ihr natürlich hier: RAY

Und jetzt gehe ich eine Entscheidung treffen, was das Designteam angeht. Herrje, Ihr habt es mir echt schwer gemacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!