Montag, 15. Juni 2009

Dies und das

und jenes, aber nichts Besonderes. Wir haben das Wochenende vertrödelt, waren auf dem Spielplatz, haben im Garten gewurschelt, ich habe eine neue Umräumaktion im Scrapkeller gestartet, Fotos bestellt, mit Magdalena Kaffeeklatsch gehalten. Das war richtig schön planlos und entspannt. Diese Woche sind wir alle zu unterschiedlichen Zeiten verreist, die Jungs auf Klassenreise, Michael auf Dienstreise, ich bin mit dem Mini für zwei Tage in Hamburg und am Freitag ist dann alles wieder normal.

Ach, einen Film haben wir doch noch geguckt, der schon ewig in unserem Regal darauf wartete und zwar
Sex and the City - Der Film und wir haben uns köstlich amüsiert und Spaß gehabt. Ich war anfangs skeptisch, denn die Serie habe ich nur unregelmässig gesehen. Aber der Film ist autark, die Charaktere sind erhalten geblieben, er lebt von den Darstellerinnen, dem Sprachwitz und hat einfach Spass gemacht. Meine Empfehlung: Wer die Serie mochte, wird auch den Film mögen! Empfehlenswert!

1 Kommentar:

  1. Diese "planlos" Wochenenden muß es zwischendurch auch mal geben!
    Und der Fim steht auch auf meiner..wenn ich mal Zeit habe,dann anschauen....Liste;))

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!