Donnerstag, 7. Mai 2009

Maulwurf auf Speed oder: Maren kriegt eine Brille

Gestern kam die neue Creating Keepsakes, sie lag noch auf dem Wohnzimmertisch.
Joshua blättert heute morgen sehr interessiert darin, guckt sich alles genau an.

Mama: Joshua, Du guckst ja Mamas Scrapzeitschrift an!
Joshua: Mmmh. (Denkpause - umblättern)
Aber was Du bastelst gefällt mir besser.
Mama: Mmhh. Warum denn?
Joshua: Weil ich da drauf bin.

er meint das Layout vom PB-Treffen - Deine Liebe verleiht Flügel, das noch im Wohnzimmer liegt)

Kinderlogik ist bestechend.

Und der Rest des Tages, war mit einem Wort gesagt, erschütternd.
Ich war beim Optiker, denn es ist einfach nicht mehr daran zu rütteln, ich brauche eine Brille. Ich mag mich nicht mit Brille, ich finde ich sehe aus wie ein Maulwurf auf Speed,- aber es hilft nichts. Nachdem wir also gesehtestet haben und ich div. Modelle ausprobiert habe,- kam die Rechnung. Mit dem Supersonderwahnsinns-Mai-Rabatt-Wochen-MEGA-PAYPACK-STAMMKUNDEN-Angebot sind es immerhin nur noch 708,00 Euro.

Ich bin begeistert.

Dabei bin ich ja gar kein Stammkunde.

Kommentare:

  1. Natürlich bist Du von nun an Stammkunde. :-) Heh, und ich find Brillen sehr schmückend. Bin schon ganz neugierig auf's Brillenlayout. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ... 'wie ein Maulwurf auf Speed'... ich hau mich weg! Jetzt machst du mich aber sehr neugierig, wie du wohl mit Brille aussehen wirst!

    Hast du gleich eine Gleitsichtbrille verpasst bekommen? Oder hast du dir ein Super-Luxus-Modell ausgesucht? Der Preis ist nämlich ganz schön happig (wenn du mich fragst).

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich auch mal auf Bilder gespannt, ob das auch so stimmt mit dem Maulwurf und so *g*
    Gewöhnst dich aber sicher schnell dran:)

    Liebe Grüße
    Dorrit

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich fühle mit dir. Wirklich. Ich werde auch die nächsten Wochen bis Monate bis - nein, ich wage nicht daran zu denken - auf Kukis verzichten müssen. Lass uns ein Brillen Layout starten und uns gemeinsam trösten *schnief*

    AntwortenLöschen
  5. Nee, wie kommt denn dieser Preis zustande? Hast Du Dir das Luxusmodell ausgesucht?
    Ich liebe meine Brille (ein Layout ist auch schon im Kopf in Arbeit) und ich fühle mich ohne ganz nackig...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maren, hier mal eine kurze Regieanweisung!
    Ich würde da noch mal hingehen, ich meine, zum Optiker.
    Du bist kein Stammkunde, schreibst du, und musst 708 Eus bezahlen, trotz Supersonderwahnsinns-Mai-Rabatt-Wochen-MEGA-PAYPACK-STAMMKUNDEN-Angebotes - richtig?
    Das sieht mir nach dem mittlerweile immer öfter auftretendem SUPERSONDER- ANGEBOT – Computerkassenfehler aus.
    Der Verkäufer findet dich sympathisch und will dir was Gutes tun und weil es gerade das Supersonderwahnsinns-Mai-Rabatt-Wochen-MEGA-PAYPACK-STAMMKUNDEN-Angebot gibt, tut er so, als ob du schon jahrelang dein Sehhilfsgerät in diesem Laden kaufst und ernennt dich, die Folgen nicht ahnend per Eingabetaste zum Stammkunden. So was kann man natürlich auch vorsätzlich machen, aber das unterstelle ich mal nicht.
    Also, ein lieber Mitmensch ernennt dich zum Stammkunden.. Aber der „dritte Mann“ am Tisch ist Herr Computer und der hat und kennt keine Gefühle, dem ist auch jedes Supersonderwahnsinns-Mai-Rabatt-Wochen-MEGA-PAYPACK-STAMMKUNDEN-Angebot sch...egal.
    Der liest nur Maren und Stammkunde, gleicht ab, findet keine Übereinstimmung und zeigt den modernen Kassencomputer - Error an, einen Preis aus dem Zufallsgenerator - meist viel zu hoch für das Gekaufte.

    Wie schon anfangs erwähnte, ich würde da wieder hingehen und sagen, dass ich kein Stammkunde bin und es bei dem Preis trotz Supersonderwahnsinns-Mai-Rabatt-Wochen-MEGA-PAYPACK-STAMMKUNDEN-Angebot auch nicht werde, denn Berlin hat noch andere Optiker, die auch ohne Supersonderwahnsinns-Mai-Rabatt-Wochen-MEGA-PAYPACK-STAMMKUNDEN-Angebot günstiger sind, wie zwischenzeitlich rechergiert.
    Ich würde eine gescrappte „Dankeschön- Karte“ und eine einzelne Blume ( im Vorübergehen am Blumengeschäft als Muster mitgehen lassen) überreichen, mich für die zuvorkommende Bedienung und den Stammkundenbonus bedanken, aber darauf hinweisen, das man in Zeiten der Rezession keine 708 Euro für eine Brille zahlt, wenn die Konkurrenz bei gleicher Qualität fast ein Drittel billig ist.

    Als gute Schauspielerin schlägst du mit der Nummer doch garantiert 100 Euro raus.
    Und du bist eine gute Schauspielerin, davon bin ich überzeugt.

    Das ist alles nicht so ernst gemeint.
    Aber vorstellen könnte ich es mir trotzdem, wie du gelesen hast.

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ich musste bei dem Preis jetzt auch erstmal schlucken. Dafür bekomme ich bei meinem Optiker ebenfalls fast drei Brillen!

    AntwortenLöschen
  8. Auf das erste "Brillenbild" bin ich auch schon gespannt. Ich brauche seit meinem 11. Lebensjahr eine Brille, aber wozu gibt's Kontaktlinsen? Ok, ein bisschen Übung ist erforderlich, aber es geht :o)

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!