Mittwoch, 25. Februar 2009

Ausgetrickst und Aschermittwoch

Heute morgen, auf dem Weg zum Kindergarten. Gesprächsthema Fledermäuse, die gerade schwer "in" sind, warum auch immer (das durchblicke ich nicht immer so wirklich). Eliah möchte gerne seine Spielzeug-Fledermaus den echten Fledermäusen schenken, die es bei uns zu Massen gibt. Er will sie auf die Treppe vor dem Haus legen, steht dort und ruft: FLedermäuse, ich hab ein Spielzeug für Euch!"
Ich erkläre ihm, das die Fledermäuse jetzt schlafen und nachts wach sind. Daraufhin erfolgt ein Vortrag dessen Inhalt ich jetzt mal zusammengefasst so wieder gebe:
Wenn die Fledermauskinder jetzt schlafen, gehen die Fledermauseltern jetzt arbeiten und dann können die ja die Spielzeugfledermaus abholen. Vielleicht für die Zahnfee.

Die sich daraus ergebenden Fragen:

Wann schlafen Fledermauskinder? Und wann die Eltern? Schlafen Fledermausfamilien zusammen? Gehen Fledermauseltern arbeiten und wenn ja was? Wo ist die Fledermausschule? Was lernen Fledermäuse dort? Gibt es eine Fledermauszahnfee? Warum haben die Fledermäuse so spitze Zähne? Wo legen sie ihre ausgefallenen Zähne hin, wenn sie kein Kopfkissen haben? Wovor haben Fledermäuse Angst?

Dann waren wir endlich am Kindergarten. Der Fragenkatalog hat übrigens die anderen Fahrgäste im Bus bestens unterhalten.

So. Und ich gehe jetzt im WEB Infos sammeln, damit ich den Wissensdurst meines Kindes stillen kann. Demnächst weiss ich dann alles über Fledermäuse. Es folgt ein Besuch im Nachttierhaus des Berliner Zoos, Fledermäuse gucken.

Erkenntnis: Wer Kinder hat, braucht ein gutes Lexikon.
Und mein "Wort des Tages": Fledermauszahnfee. Ich lach mich kaputt.

Und wenn ich jetzt ein Layout dazu mache (was bestimmt passieren wird!) dann reiche ich es bei http://www.scrappinkids.blogspot.com ein und im Journaling steht dann Fledermauszahnfee. haahaa. Übrigens, eine sehr schöne Challengeseite für Kinderlayouts.

Kommentare:

  1. Oh, das sind schöne Überlegungen! So muss ein Kindermorgen aussehen. :-) Ich empfehle Euch eine Fledermauswanderung bei uns im Babelsberger Park. Gibt es sicher wieder, wenn das Wetter schöner wird. Sehr lehrreich, lustig, unterhaltsam ...

    AntwortenLöschen
  2. Hihihihihi... sag mir Bescheid, wenn Ihr die Fledermauszahnfee gefunden habt!

    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!