Montag, 8. September 2008

Lebenszeichen

nur kurz, morgen dann mehr:
Wir haben alles überstanden, wenngleich Joshua Samstagfrüh erst einmal das große Spucken hatte...irgs. Aber dann waren meine Jungs in Schlips und Kragen und als es losging, schien alles in Ordnung zu sein - und blieb dann auch so.
Das Wetter spielte gerade eben so mit, egal, es passte.
Nette Gäste, aber es war doch sehr anstrengend und mir taten abends echt die Knochen weh.

HEUTE, der erste Tag mit Joshua als Schulkind.
Nun, der Ablauf war jetzt noch nich so prickelnd, denn ohne Busticket (welches mein Mann heute hatte) bin ich dann insgesamt 6 km gelaufen (mit den Kindern) um sie zur Schule (und wieder zurück mit Eliah) dann mit Eliah zur Kita (und allein wieder zurück), mittags dann allein zur Schule und mit den Großen nach Hause (Schultaschen abstellen) und dann mit den Großen zur Kita und wieder zurück..... von zu Hause zur Schule sind es 850 m. Von Zu Hause zur Kita sind es 1700 m.

DAS WIRD DEFINITIV nicht der optimale Ablauf sein. Bei Regen. Oder bei Glatteis. Schnee möglicherweise. Da kriech ich Rücken und Füsse, soviel ist klar. Ich bin untergewichtig. Ich brauche keine 6 km jeden Tag laufen.

Fotos und alle anderen Infos dann morgen.
Jetzt spiele ich noch eine Runde Couch-Kartoffel. Mein Mann ist im Keller und stemmt Gewichte....

Kommentare:

  1. oh je du arme - das klingt echt nicht nach dem Optimum... im Sommer morgens mags ja gehen... aber bei brrrr-Wetter... neeee igit... ich hoff ihr findet schnell ne Lösung

    AntwortenLöschen
  2. Hey Maren, ich beneide dich irgendwie im Moment so gar nicht :o(
    Aber schön, das die Einschulung dann doch noch glatt gelaufen ist (hatte es sehr für euch gehofft)
    Ich drück die Daumen, das ihr das zukünftig anders regeln könnt - damit du ja nicht noch mehr an Gewicht verlierst ;o)
    Da müssen wir dich wohl ganz schön aufpeppeln im Oktober, was ?

    AntwortenLöschen
  3. OMG! Du arme!!! Ich glaube ich hätte da einen Megahals. Da muss es eine andere Lösung geben!

    AntwortenLöschen
  4. Hier auch noch ein bisschen Honig für deine Seele, ich fühl mit dir! Mach dich nicht verrückt, eine Lösung wirst du mit Sicherheit bald haben und dann gehts vorwärts!

    GLG
    Nette

    p.s.: am 13. kann ich leider doch nicht! ich glaub spontan ist wohl besser ;-) nbs!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!