Donnerstag, 15. Mai 2008

Alles wird gut?

Unfassbarerweise habe ich einen Kita-Platz für Eliah in Rahnsdorf gefunden. So richtig freuen kann ich mich "noch" nicht,- es ist die Kita die auf meiner Liste ganz unten stand.

Jetzt fehlt noch der Schulhelfer für Joshua und der Hortplatz. Es bleibt spannend.

Das letzte Wochenende war traumhaft schön. Der Sonntag war friedlich und ruhig und wir haben weiter im Garten gewühlt wie die Bekloppten, nachdem wir nochmals in der Gärtnerei bei meiner besten Freundin waren. Sehr praktisch, so eine echte Gärtnerin in der Familie, erst recht wenn man null Ahnung hat. Ich weiß nie, was Unkraut ist und was ich möglicherweise gesät habe? *grübel*

Pfingstmontag waren wir dann bei Silke in Hohenfinow und sind dann alle zusammen in den Eberswalder Zoo. Danach haben wir den Tag auf der Terrasse bei Silke ausklingen lassen. Die Jungs waren schwerst begeistert von sooooooooooo einem großen Garten, inkl. Pferde und Mähdrescher.

Aaron will jetzt so einen Garten haben, Joshua hat sich den Mähdrescher ausgesucht und Eliah will den Rauhaardackel von Silke, eventuell auch den Löwen, da war er sich noch nicht so sicher. Aber Herkules war schon der Favorit. Er passt ja auch besser in unser Haus, das hat selbst Eliah eingesehen.

Am Dienstag waren wir dann - schon lange auf dem Plan - im SCHWAPP in Fürstenwalde. Ein Spass-Bad für die ganze Familie. Vor allem für uns Eltern, denn die Kinder sind die ganze Zeit beschäftigt, Rutsche rauf, Rutsche runter.Auch Eliah und Joshua haben jetzt die großen Rutschen für sich entdeckt und konnten kein Ende finden. Nach vier Stunden im Wasser war dann Schluß.

Im Auto sind sie prompt alle drei eingeschlafen.

Nun bin ich wieder Strohwitwe, Michael ist wieder mal in Frankreich, am Samstag hilft er unserer Nichte beim Umzug nach Köln, wir sehen ihn also erst am Sonntag wieder *seufz*

Ich werde wohl in den nächsten Tagen auch nicht zum Scrappen kommen, die Kinder sind zu Hause. Jetzt streiken nämlich mal zur Abwechslung die Kindergärten und der Hort. Cool, oder?? Die Bürgerämter auch, aber da muß ich gerade mal nicht hin.

Und sonst? Es geht mir gut und ich freue mich auf das Scrap-Wochenende in Sindelfingen mit Cindy. 2 Tage scrappen... schöööön! Schon übel das,- denn in den nächsten zwei Wochen ist Michael noch fünf oder sechs Mal auf Dienstreise und dann ist er zu Hause, aber ich bin weg.... kein Wunder, das wir uns nie streiten, wir sehen uns ja nicht...*lol*

So, ich gehe jetzt den Garten in die Luft jagen, lasse mich von den 25,63 Mio. Mücken auffressen und mache Abendbrot. Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Ich freue mich das du für Eliah endlich einen Platz gefunden hast! Und hoffe natürlich das du von der Kita total positiv überrascht wirst!

    AntwortenLöschen
  2. So weit, so gut - der Rest wird auch noch passend gemacht! Ich drück die Daumen!
    Klingt nach einem echt schönen Pfingst-Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Wozu noch ins SCHWAPP, wenn die Kinder doch so einen tollen (und vor allem erfischenden) Pool zu Hause haben...;-)
    Ich drück dir die Daumen , dass das mit dem Hort-Platz auch noch was wird!

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass es Euch bei uns gefallen hat!
    Vielleicht wird ja nun doch alles gut!? Aber bei dieser Bildungswüste in Deutschland sollte man sich wohl nicht allzu große Hoffnung machen? Wir drücken Euch jedenfalls die Daumen.
    Das Phänomen des "Nichtstreitens" kennen wir auch ;-) Achso und über Herkules kann ich nicht verfügen, ich denke aber, er meint eher Granny?

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!