Sonntag, 13. April 2008

Einfach ICH

Dieses Layout ist mir besonders wichtig. Nach einem sehr merkwürdigen Monat März, in dem ich vor allem mich selbst "mal wieder" komplett in Frage gestellt habe, nach vielen Grübeleien und Überlegungen, habe ich dieses Layout zu therapeutischen Zwecken angefertigt. Scrappen ist Therapie! Ich sags ja immer wieder, - und jetzt geht es mir wieder viel viel besser!

Und wohin haben mich meine Überlegungen geführt? Vor allem eines ist wichtig: Ich muss versuchen, in all dem alltäglichen Wahnsinn MICH selbst nicht zu verlieren. Sehnsucht nach Theater? JA. Sehnsucht nach Gesprächen die sich nicht um Dinosaurier, Ritter und Pokemons drehen? JA! JA! JA!! Sehnsucht nach intellektuellem Anreiz? OH JA! Es gibt Tage an denen rede ich mit keinem anderen Menschen, außer mit meinen Kindern! Wahnsinn, oder? Und das mir, wo ich doch so eine Quasselstrippe bin und mir nichts im Leben wichtiger ist, als ein gutes Gespräch mit Freunden, - egal welches Thema.

Mehr Zeit für Freunde. Mehr Zeit für Gespräche.
Genug gesabbelt. Hier das Layout.






Stayfriends ist übrigens eine tolle Seite, um alte Freundschaften wieder zu finden und vielleicht auch neu zu beleben. Ich freue mich riesig auf das Klassentreffen im Juni und auch für die Grundschule ist was geplant...

Und weil es gerade so gut läuft, habe ich auch schon ein erstes Layout von Cynthias Besuch letzte Woche gemacht:



Ich wünsche Euch allen einen tollen Wochenstart! Ich geh jetzt scrappen, mein Mojo meint es gut mit mir!!!!

Kommentare:

  1. Die eigne Mitte zu finden und dann nicht wieder zu verlieren ist wahnsinnig schwierig, wem sagst du das! Ich wünsche dir alles Gute! *drückdich*

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben eine Verbindung: Ich habe letzte Woche GENAU das gleiche Thema verscrapt *notieraufinneremNotizzettel: bloggen*!

    Und ja: Scrappen ist Therapie.
    Genieß dein Wochenende!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!