Donnerstag, 20. März 2008

Frohe Ostern!

Noch ist es hier trocken und sonnig und es liegt ein Hauch von Frühling in der Luft.
Noch. Der Wetterbericht verheißt nichts Gutes für die Osterfeiertage. Aber das Beste ist noch immer: Heute abend kommt mein Mann nach Hause und dann hat er eine Woche Urlaub. Den haben wir beide bitter nötig.

Mein Scrapreich - oder was es mal war - *lol* inspiriert mich derzeit nicht. Dennoch hoffe ich, das mich in den kommenden Tagen die Muse küsst, damit ich das Circle Journal bearbeiten kann.

Und wenn jemand zum Scrapday nächste Woche kommen mag: Ich freue mich! Dann muß ich wenigstens aufräumen und das ist immer gut.

Ich wünsche Euch allen ein friedliches geruhsames Osterfest, und wenn die Sonne schon draussen nicht scheint, - dann habt Sonne im Herzen!

Und ich werde möglichst gar nichts tun und das auch nur gaaaaanz langsam:

Garnichts, das: bedeutet nicht "gar nichts" im landläufigen Sinne, sondern meint das Allerbeste auf der ganzen Welt: einen völlig entspannten und friedlichen Zustand - nur ich und du und PU, eine kleine Erfrischung oder zwei und kein Störenfried weit und breit." aus: PU baut ein Haus

Kommentare:

  1. geniess es!

    ich hörte gleich "die Trägheit" von Annett Louisan in meinem inneren Ohr, als ich von deinem "gar nichts tun" las.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Deine Poo - Zitate!

    Hier ist das Wetter seit Tagen eher gruselig! Schnee, Regen, Graupel, Sonne, alles das wechselt sich ständig ab! Naja, wozu hat man ein Dach über dem Kopf und vier Wände um sich herum?

    Frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maren,
    ich wünsche dir frohe Ostern und ein paar erholsame Tage!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!