Sonntag, 10. Februar 2008

Glücklich und kaputt

vom gestrigen Workshoptag bin ich wieder geerdet und zu Hause. Es war wieder einmal hektisch und chaotisch, lustig und und ein wunderbarer kreativer Tag mit tollen Teilnehmerinnen.

Und JA, es hat in allerletzter Minute "just in time" noch mit dem Minibuch-Rohling geklappt. Geplant war das Minibook mit dem Wort "LOVE" - schön passend zum Thema Valentinstag. Gekommen ist aber nur das Wort FOTO. Und LOVE war nachgeordert,- und ich hatte mich schon damit abgefunden dann eben den Kurs mit dem Wort FOTO zu machen. Kaum war Michael bei Paper-Paradise in Ludwigsfelde vom Hof gefahren (Katrin hatte die Bücher netterweise für mich mitbestellt) bog der DHL Wagen um die Ecke und brachte die richtigen Bücher! *arrggggh* Da Katrin keine Handy-Nummer von Michael hatte, konnte sie ihm nicht Bescheid sagen und ich war nicht zu Hause.

Nachmittags sind wir dann zum Veranstaltungshaus gefahren und haben den ersten Schwung Ware, Werkzeuge, Messe-Ständer etc. abgestellt. Und zu Hause auf dem AB dann die Info von Katrin. Und Michael ist dann abends um 20.00 Uhr nochmals los und hat sich mit Katrins Ehemann auf dem Parkplatz an Autobahn getroffen, und die Minibooks übergeben! Boah, ich habe 3 kg abgenommen und wiege nur noch 49 kg!

Dafür hatten meine Teilnehmer jetzt die Wahl und haben mir alle Rohlinge weggekauft. Zuerst haben wir das Minibook gemacht und ich war wieder einmal total fasziniert, wie unterschiedlich alle das Material verwendet haben. Große Klasse!

Dann haben wir den kleinen Paravant (das Home-Deko Kit von K & Company) gemacht und als letztes dann den Technik-Workshop - dort ging es um die Wasserfall-Technik.

Marion war auch wieder dabei - ein Dickes Dankeschön an dieser Stelle - und hat während die Teilnehmer geackert haben, still und heimlich 7 Layouts gescrappt. Ich hoffe, sie zeigt sie demnächst auf ihrem BLOG, eines schöner als das andere.

Müde und erschöpft habe ich dann aber das Bedürfnis gehabt, auch noch ein bissel zu scrappen und habe ein weiteres süsses KIT von K & Company ausprobiert, ein Adress-Büchlein mit dem Design der Amy Butler Papiere, sehr chic, aber viel zu schade für die Handtasche! Aber ausgesprochen dekorativ und einer Scrapperin würdig.

Morgen zeige ich es Euch, heute ist es schon zu dunkel. Jetzt muß ich erst einmal die Bestellungen sortieren, Rechnungen schreiben und das Chaos lichten. Aber heute abend wird gescrappt und zwar ohne Vorgabe!

Das war mein Minibericht. Und JA, der nächste Termin wird voraussichtlich der 12.4.2008 sein. Details folgen dann später, wir müssen erst die Raumfrage klären.

Aber eines steht fest: Workshops zu geben, macht mir inzwischen genauso viel Spass wie welche zu organisieren.

1 Kommentar:

  1. Meine Güte, da bekomme ich ja beim Lesen Schweißausbrüche! Machst Du solche Workshops öfter? Auwei - und dann das mit den Albenrohlingen...heftig.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass beim nächsten Mal alles glatt läuft :)

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!