Samstag, 19. Januar 2008

Wochenende

Ich habe hier eine gute Flasche Rotwein stehen.

Im Laptop liegt startbereit eine DVD von Ally McBeal. Jetzt scrappe ich 2 Stunden. Um 22.30 Uhr treffe ich mich mit meinem Mann im Wohnzimmer (wir haben ein Date!) und eine neue DVD.

Er hat heute "The good German" mitgebracht. George Clooney. Clooney-Time. Meine Entzugserscheinungen gehen heute zu Ende.

Heute ist unser 11. Jahrestag. Nein, solange zusammen sind wir noch nicht. Das hat noch etliche Monate gedauert. Damals war ich noch Kursleiterin für Kreatives Schreiben und er mein Teilnehmer.

Ich fand ihn sogar "doof", "arrogant", "schnöselig" und "Machomäßig".
Wenn mir jemand vor 11 Jahren gesagt hätte, was einmal daraus wird... was hätte ich gelacht.

Tja. Erstens kommt es anders - und zweitens als man denkt.

Meine Kurzgeschichte ist inzwischen vom Lektor zurück. Jetzt muß ich die Änderungen noch einarbeiten. Dann dürft Ihr sie lesen.

Verdammt, geht es mir gut.

Kommentare:

  1. Wie schön!!! Viel Spaß bei Eurem Date! :) Ich fand meinen Freund genauso wie Du Deinen Mann als ich ihn kennegelernt habe... das sind die Besten! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Idee, sich zu einem bestimmten Zeitpunkt zu treffen, echt wunderbar!
    Dann macht nich jeder seinen Kram und gaht dann ins Bett. Toll. Werde ich auch einführen.
    Elf Jahre sind eine lange Zeit - herzlichen Glückwunsch!
    Vor allem dazu, dass ihr euch im Alltag findet und ihr immer noch -wie du mal geschrieben hast - rasend verliebt seid! Wunderbar!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Date. Und ich bin gespannt auf deine Kurzgeschichte!:-)

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum 11.!!! Wir hatten unseren vor drei Tagen - ohne Date :(

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!