Donnerstag, 3. Januar 2008

Frohes neues Jahr 2008!

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen guten Start ins neue Jahr! Wir haben ganz ruhig gefeiert,- zuerst war ja am 31.12. Geburtstag feiern angesagt, dann ein kurzer Trip zu Michaels Bruder der nach Lübeck gezogen ist, und anschließend haben wir versucht, die Kinder zum Schlafen zu bewegen. Wir wollten zum Jahreswechsel nämlich nach Travemünde fahren, was wir auch gemacht haben. Und nun wissen wir eines: unser Hund ist "schußfest" unsere Kinder sind es definitiv nicht. Aaron entwickelt sich zum "Umwelt-Freak" und hat laut über die Umweltverschmutzung geschimpft, Joshua hat sich die Ohren zugehalten und Eliah hat sich im Mantel von Michael versteckt... das Spektakel dauerte an - um 2.00 Uhr waren wir wieder zu Hause, die Kinder waren 5 Minuten später im Bett und wir haben noch was getrunken und sind dann auch schlafen gegangen, denn - ihr ahnt es - um 8.00 Uhr standen die Zwerge vor unserem Bett...*seufz*

Am 1.1. haben wir es dann ruhig angehen lassen, nachmittags waren wir noch auf einen Stadtspaziergang in Lübeck, ich hatte auf ein Marzipan-Champagner-Eis bei Niederegger spekuliert, aber die hatten zu.

Und am 2.1. waren wir dann noch bei meinen Eltern in Hamburg zum Mittagessen. Und jetzt sind wir wieder da, ich arbeite mich durch gefühlte 1 Mio. Blogeinträge, Posts im Forum und diverse Emails. Und morgen holt uns der Alltag wieder ein - mit Arztterminen für die Kinder und Renovieren inkl. IKEA-Besuch *pfeif*

Ich bin Euch noch 1000 Fotos schuldig, aber das Licht ist eine Katastrophe und ich kriege hier kein einziges brauchbares Foto von den Layouts zustande.

Vielen Dank für die vielen lieben Neujahrsgrüsse!!! Ich freue mich auf ein weiteres scrappiges Jahr mit und für Euch - und unfassbarerweise wird mein Blog ja nun auch schon ein Jahr alt! Wahnsinn!

Diese Woche gibt es noch die neue Scrap and write Challenge! Im Moment wird ja auf fast jedem BLOG über Vorsätze, Ideen, Pläne und Challenges gesprochen. Und daher werde ich auch mal einen Ausblick wagen:

Es wird auch weiterhin Scrap and write Challenges geben. Die Beteiligung war bei den letzten beiden und bei der Sonderchallenge leider sehr gering. Ich würde gern wissen, woran es liegt. Thema verfehlt? Oder ist der Zeitraum von zwei Monaten zu knapp bemessen!?!? Schreibt mir eine Email oder einen Kommentar! Auch wenn Ihr Ideen oder Vorschläge habt, freue mich mich.

Es wird regelmäßig Workshops geben, die meisten werden hier in Berlin sein, in kleinem Rahmen, familiär gehalten.

Und ansonsten nehme ich mir nichts vor, denn das Leben hat ja doch oftmals andere Pläne mit einem.... aber scrappen, das möchte ich. Viele Challenges nutzen, Sketche nutzen, Scrapdays machen und NICHT vergessen, das es in erster Linie ein Hobby ist!!!

Im Herbst wird Joshua eingeschult, das wird unglaublich viel Energie binden. Mal sehen, was dieses Jahr 2008 bringt.

Und ich hoffe sehr, das es in diesem Jahr die ein oder andere
"nachdenkliche Stelle" gibt, wo ich Euch treffen kann!

Hier der erste Eintrag für "Pu's geflügelte Worte:

nachdenkliche Stelle, Idiom: der versteckte Ort, wo Freunde sich treffen können, in der Regel, um absolut nicht nachzudenken, sondern um zu reden, zu tratschen und sich zu fragen, warum sie sich überhaupt getroffen haben (aber auf verträumte, nette Art und Weise).

Auf halbem Wege zwischen Pus Haus und Ferkels Haus war eine Nachdenkliche Stelle, an der sie sich manchmal trafen, wenn sie beschlossen hatten einander zu besuchen, und da die Stelle warm und windgeschützt war, setzten sie sich dort ein bisschen hin und fragten sich, was sie unternehmen wollten, nachdem sie sich besucht hatten. (Pu baut ein Haus)

Kommentare:

  1. Ich gestehe ... habe mir jede Challenge runtergeladen und mir fest vorgenommen, ein Layout zu erstellen ... aber mein Scrappen war in 2007 ziemlich in den Hintergrund geraten. :o

    Maren - die geringe Teilnahme hat ganz sicher nichts mit Dir zu tun. WEITER SO (wenn's Dir noch Spass macht und Du die Zeit findest)!! Ich freu mich auf jedenfall und habe mir vorgenommen, in 2008 mehr zu scrappen und ganz sicher an Deinen Challenges teilzunehmen.
    2 Monate sind genau richtig ... wenn nicht sogar 1 Monat - aber das waere vielleicht zuuu "gierig"??? :D

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn ich selbst immer erst auf den letzten Drücker fertig werde finde ich doch, dass 2 Monate eine ausreichend lange Zeit sind. Mir haben alle Challenges bisher großen Spaß gemacht (um hier nicht nur Kritik, sondern auch Lob anzubringen... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde auch, dass 2 Monate sehr großzügig bemessen sind! Ich habe mir auch vorgenommen wieder mitzumachen, wollte gerne an der "erste eigene Wohnung" Challenge teilnehmen, aber hatte - ist das zu glauben? - kein einziges Foto von meiner kleinen "Bude"! So eine Schande! Aber mir machen die Challenges Spaß und Du bringst mich zum Schreiben, mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Du wieder da bist, ich wünsche Dir auch ein Frohes Neues Jahr! Die 2 Monate find ich wenn überhaupt eher zu lang als zu knapp, dass ich selber nur zweimal teilgenommen habe, liegt einerseits am Thema (übers Essen möchte ich nicht scrappen und ich wohn schon immer im Haus meiner Eltern) und daran, dass ich immer noch auf Dein Lektorat bzw. Deine Anmerkungen/Verbesserungsvorschläge warte ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe deine scrapandwrite-challenges und freue mich, dass du dir immer so viel Mühe machst mit den erzählgenerierenden Fragen!
    Ich habe auch nur zwei Mal mitgemacht. aber ich bin nicht sicher, warum mir zu Essen und Wohnung nix einfällt: Ich esse gern (und zuviel) und wir haben ein Haus...eigentlich genug Stoff.
    Ich werde in Zukunft mehr schreiben ;) und dann auch wieder mal teilnehmen.
    Meine Standard-Ausrede derzetit: Prüfungen...
    Übrigens: chic, dein Blog nach der Renovierung!;)

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  6. ich denke, die 2 monate zeit sind vielleicht sogar zu lang. ich zumindest brauche meist etwas zeitdruck. ;-) bzw. ohne ihn denke ich gerne, ich hab noch soooo lange zeit, brauche noch nicht anfangen - und schwupps ist der termin verflogen. ;-)) ich hab auch nur 2 x mitgemacht, aber beides mal hat es mir großen spaß gemacht mal ganz anders zu scrappen. mit essen konnte ich nicht viel anfangen (da ich eh schon so oft drüber scrappe) und zu der ersten eigenen wohnung hatte ich gerade ein mini-album erstellt. hat also nix mit dir zu tun!! mach bloss weiter!!! ;-) lg, jazzica

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!