Samstag, 1. Dezember 2007

Advent, Advent.... das erste Türchen

1.12.2007

Kurz vor Weihnachten. "Ich werde meinem Mann Goethe und Schiller schenken, und zwar in Leder." - "Sehr vernünftig", nickt die Freundin, "die gehen ja auch nicht so leicht kaputt wie die aus Gips."



und dann habe ich noch ein Rezept für Euch, pünktlich zur Weihnachtsbäckerei:

Kekse mit Marmelade Zutaten:
200 g Butter, 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 2 Eigelb, 1 Prise Salz, 300 g Mehl, 80 g gemahlene Haselnüsse
Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten. Daraus kleine Kugeln formen. In die Mitte der Kugeln mit einem Holzlöffel eine Vertiefung drücken. Die Kekse nach Belieben mit Marmelade oder Pflaumenmus füllen. Bei Mittelhitze ca. 15 Minuten backen.




__________________

Wir haben heute schon mal Ansätze zur Hausdekoration gemacht. Einen Adventskranz gekauft. Ein Fensterbild aufgehängt. Den Türkranz gesucht - und nicht gefunden. Irgendwo im Keller müssen ca. 8-10 Türkränze liegen. Jedes Jahr suche ich die alten und kaufe entnervt einen neuen Kranz. Kaum hängt dieser, finde ich (einen) von den anderen. Ihr könnt jetzt mit dem Grinsen wieder aufhören. Ich weiß, das wir dringend unseren Keller aufräumen müssen.

Ich wünsche Euch allen einen schönen ersten Advent!

Kommentare:

  1. ooooh... danke fuer das Rezept, Maren. Werde das dieses Jahr mal ausprobieren. :) Wollte immer mal diese Marmeladenplaetzchen backen! :)

    AntwortenLöschen
  2. hehehe!! ich habe das gleiche problem mit lichterketten!! :))
    danke für's rezept und einen schönen ersten advent für euch!!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!