Freitag, 12. Oktober 2007

Schon wieder eine runde Zahl! Scrapbooking-Tag in Deutschland!

Wow, schon wieder was zu feiern! Dies ist mein fünfzigster Post und heute ist NST - der erste Nationale Scrapbooking-Tag in Deutschland, Katrin Herrmann von Paper-Paradise hat das Projekt gestartet. Bitte scrappt heute ein kleines Layout im Format 6 x 6 Zoll zum Thema "scrappen" - warum scrappe ich? Wenn Ihr dieses Layout dann an Katrin schickt, wird es zu einem großen Layoutmosaik zusammengesetzt und auf der Kreativmesse in Stuttgart ausgestellt und für einen guten Zweck versteigert! Eine tolle Idee, wie ich finde - und ich werde natürlich mitmachen, wenngleich ich noch nicht abschätzen kann, ob ich es heute scrappen kann oder erst morgen...

Scrap and write Challenge # 2 - Bücher

So hiermit beende ich diese Challenge ebenfalls offiziell. Es gab acht wunderbare Einsendungen. Auffällig war das wirklich lange Journaling bei den meisten Einsendungen und wie wichtig Bücher für uns sind! Vielen Dank für Eure Teilnahme!

Die Gewinnerin des kleinen Herbst Mini-Book Pakets ist:

Marion Witte

Herzlichen Glückwunsch Marion! Ich hoffe, Du kannst mit den Sachen etwas anfangen! Schick mir bitte Deine Adresse!

Die neue Challenge werde ich erst zu einem späteren Zeitpunkt posten, ich habe leider im Moment den Kopf voll und brauche Michael für den Download auf den Server.

Wir haben heute abend das erste Mal seit langem einen Abend für uns und gehen mit unseren Nachbarn in ein Konzert von Dirk Michaelis.

Ich kenne den Künstler nicht, was daran liegen mag, das ich ein Wossi bin, also ein Wessi der "freiwillig" im Osten lebt (das war jetzt in jedem Fall ironisch gemeint, ich lebe sehr gern hier!), was aber nicht heißt, das andere das auch so sehen. Nein, ich werde jetzt kein Label zum Thema Nachbarschaft eröffnen, obwohl ich damit einen eigenen BLOG füllen könnte.

Was wollte ich sagen? Ach ja, Dirk Michaelis, meine Nachbarin glaubt, mir könnte der Abend gefallen. Es darf getanzt werden, wir werden schön essen und jede Menge Spaß haben und dafür würde ich derzeit eine Menge in Kauf nehmen (ok, nicht die Randfichten oder Wildecker Herzbuben) - aber sonst bin ich offen *gacker*

Ihr seht mich gut gelaunt, was daran liegen mag, das mein Mann mir versprochen hat, das wir morgen meinen Scrapbereich umräumen und ich dann endlich endlich, meine Kisten wieder auspacken kann und wieder scrappen kann.... Ich habe schon Entzugserscheinungen... drückt mir die Daumen, das wir es morgen auf die Reihe kriegen.

Mein Highlight der Woche
war definitiv der fast 12-stündige Stromausfall am Dienstag. Gegen 12.00 Uhr fiel der Strom aus und zwar in großem Radius, bis Erkner und nach Gosen rauf. ALDI und EDEKA machten den Laden dicht, so dass ich nicht mal mehr das nötigste einkaufen konnte,- das Haus wurde kalt und kälter, es gab kein Tee, kein Kakao und Kaffee und meine Jungs schoben die Panik und konnten dem NIX abgewinnen. Ich übrigens auch nicht, denn mit drei Zwergen und 2 Dutzend Kerzen und 2 sehr jämmerlichen Taschenlampen über den Abend zu kommen, DAS war nicht komisch. Kein Kuschellicht, kein Licht zum Vorlesen, keine Hörspielkassette,- da merkt man erst, wie wichtig Strom ist. Um 22.20 Uhr ging das Licht wieder an - und da die Kids den ganzen Nachmittag an den Schaltern gespielt hatten, und immer wieder probierten, ob es geht oder nicht *lol* flammte plötzlich das ganze Haus auf, der Rekorder spielte, Aarons PC ging an usw.

Ich wünsche Euch allen ein tollen NST, viel Spaß und ein tolles Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo Maren,
    auch wenn ich es bisher noch nicht verschafft habe, es zu verscrappen, aber deinen tolle Bücher-Challange hat mich dazu angeregt nach einem Buch zu forschen, das ich als Kind einmal hatte, an dessen Inhalt ich mich auch noch gut erinnern konnte, aber das nicht mehr da war. Und: ich habe es wiedergefunden und bin total glücklich darüber. Dafür möchte ich mich bedanken, denn ohne deine Challange hätte ich nie danach gesucht!

    AntwortenLöschen
  2. na, so ein stromausfall ist wohl nicht der reißer!! viel spass beim konzert!!

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, Dirk Michaelis ---- Es wird dir gefallen !!!! Wir waren vor zwei Jahren (glaube ich) in einem kleinen feinen Konzert von ihm, und vor 15 Jahren habe ich ihn erlebt, als er im Studentenklub ein Konzert gab. Typisch für die Ost-Musiker sind ja die Texte, die nachdenklich stimmen, Wahrheiten sagen und berühren ... Hach, ich komme aus dem Schwärmen nicht raus!!! Ich wünsche dir viel Spass!!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, heute muss mein absoluter Glückstag sein! Aber 100% ig kann ich mit diesen wunderschönen Sachen etwas anfangen! Vielen vielen Dank! Es hat so viel Spaß gemacht, ich freu mich schon auf die nächste Challenge.

    AntwortenLöschen
  5. Hatte auch zuviel um die Ohren, um zeitlich das Thema "Buecher" zu verscrappen. Habe aber vor, das Thema "Essen" hinzubekommen!! Freu mich schon auf die naechste Challenge!!! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ohoh, der Stromausfall hört sich wirklich nicht sehr romantisch an bei euch;-)! Ich hatte auch an der Challenge teilgenommen, ich glaub, ich hab einfach vergessen es dir zu schicken. Nur, dass du es weißt - ich mochte diese Challenge sehr! Und nun drück ich dir die Daumen, dass du deine Kisten auspacken kannst!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!