Mittwoch, 18. Juli 2007

Aaaahhhh, wieso ist das soo?

Typische Szene: Ich habe mit Staubsauger und Feger sowie lauter Popmusik das Wohn- und Eßzimmer in ein Zimmer verwandelt, das mir keine Schamesröte ins Gesicht treibt. Ich ziehe mit Utensilien ins Bad, um dort das gleiche zu tun. Durch die laute Musik höre ich nicht, das die Kinder unten sind. Als ich wieder runter gehe, schwimmt der gesamte Eßtisch in 3 verschiedenen Saftarten, die Kinder haben ca. 20 Kochutensilien rausgeholt und im Kochtopf "Saftsuppe" gekocht.....
Fange ich also mit dem Putzen gleich wieder von vorne an....

*DAS sind so diese Momente, wo ich kinderlose Paare für einen kurzen Moment beneide*

Ich gehe dann mal putzen....

Sachen gibt's....

Da bin ich so beim Blog-Hüpfen und auf der Seite "Sketch me if you can" entdecke ich, das ich getagged wurde - übrigens das erste Mal in meinem kurzen Blogger-Leben. Ok, dieses Stöckchen hebe ich natürlich auf, das ist in diesem Fall eine Frage der Ehre. Aber 7 zufällige Fakten über mich - hmm, das muss ich überschlafen.

Kommentare:

  1. Tiiiiiief durchatmen, Maren!
    Ich kann dich so gut verstehen ;-)

    Können sie ihren Saft denn nicht schon selbst wegputzen? Ich würde mir helfen lassen. Mira hat hier auch schon mit ´ner Freundin den Wohnzimmerteppich vom Matsch befreien müssen!!

    AntwortenLöschen
  2. Sorry, aber ich musste grinsen ...
    Aber mein Mitleid hast du trotzdem.
    *drückdich*

    AntwortenLöschen
  3. Yupp - so sind sie, die lieben kleinen Racker! *breitgrins*
    Und wenn sie es wegmachen sollen, wird die Schweinerei nur noch größer ... seufz

    AntwortenLöschen
  4. Hihi! Ja, Kinder sorgen immer für viel Spaß! ;o)
    Liebe Grüße,
    Conibaer

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!