Montag, 25. Juni 2007

Zahnschmerzen und so weiter

Es nimmt einfach kein Ende - die Zahnschmerzen haben mir die ganze letzte Woche den Spaß am Leben versaut. Heute war endlich der Termin. Mittags habe ich dann die "Narkose" weggeschlafen, 2 Tabletten genommen, jetzt gehts wieder.

Meine Nostalgie-Welle beim Scrappen hat erst einmal ein Ende gefunden, Pixum hat 150 frische Fotos geschickt - ein paar sind schon auf Layouts gelandet und zwar die von Joshuas fünftem Geburtstag. Die zeige ich Euch dann beim nächsten Mal.

ANGEMERKT
Übrigens, rufe ich zum Boykott der Zwiebeln bei ALDI auf. Die werden aus "NEUSEELAND" und ARGENTINIEN eingeflogen. Hallooooooooo Herr Aldi? Schon mal was von Klimaschutz gehört? Gibts in Deutschland keine Zwiebeln mehr? Ich habe sie NICHT gekauft. Esse ich meinen Salat eben ohne Zwiebeln.

Samstag waren wir mit den Jungs bei Shrek 3 und hatten unseren Spass. Teil 1 war zwar der bessere, aber amüsiert haben wir uns trotzdem.

Am Wochenende ist der Workshop bei Karen Russell in Hamburg. Ich freue mich schon sehr auf die zwei Tage Auszeit, raus aus dem Alltagstrott,- hoffentlich ist das Wetter gut. Die Kinder zählen schon die Tage bis zum "Dinopark" - Familie Thunert unterwegs,- es sind 19 Personen. Ich bin nicht böse, dass ich dieses Mal nicht dabei bin. *zwinker*

So nur so ein Lebenszeichen. Schaut mal bei Just1word vorbei, die neuen Layouts zum Wort der Woche "Kunterbunt" sind wieder sehr originell.
Liebe Grüsse Maren

Kommentare:

  1. ihh Zahnschmerzen-du Arme! Ja auf den WS am Wochenende freue ich mich auch :-) Übrigens: bei uns gibts Zwiebeln aus Omas Garten!

    AntwortenLöschen
  2. Oje, Zahnschmerzen können einem wirklich die Freude am Leben nehmen! Hoffentlich ist jetzt alles gut???!
    Zwiebeln gibt es bei uns auch aus eigenem Anbau ;-), allerdings muss ich zugeben, dass ich wenn ich im Winter Zwiebeln kaufe, bisher nicht auf die Herkunft geachtet habe ...
    Viel Spass dann in Hamburg und deiner Familie bei den Dinos!:-))

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du vorbeigeschaut hast!